Eisbären stellen neuen Trainer und Neuzugänge vor

21.04.2012 Hammer Eisbären von Redaktion

Sven Gösch ist der neue Trainer der Hammer Eisbären. Der 39-jährige ist im Besitz einer B-Lizenz und wird die Nachfolge von Carsten Plate antreten. Gösch, geboren in Timmendorfer Strand, verbrachte seine aktive Laufbahn beim ETC Timmendorfer Strand. Die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Liga. Nachdem Sven Gösch seine aktive Karriere im Jahr 2004 beendete, fungierte er als Trainer des Oberligisten Altendorfer EC. Nach nur einem Jahr kehrte er zu seinem Heimatverein zurück und kümmerte sich dort um den Nachwuchs und arbeitete im Vorstand. In der vergangenen Saison stand der 39-jährige in Leipzig als Trainer an der Bande, wurde dort jedoch im Januar entlassen. "Aus sportlichen Gründen war diese Entscheidung nicht nachzuvollziehen", so der Kommentar von Gösch. 

"Von nun an zählt allerdings nur die Zukunft und das sind die Eisbären", so der neue Trainer. Die Verantwortliche der Hammer Eisbären haben sich schnell auf Gösch festgelegt, weil er, so Licht, die gleiche Philosophie vertrete.  Junge Spieler und „dass auf den Euro geguckt wird“, so Gösch, "Dennoch wollen wir mit ein bisschen Glück um die Plätze eins bis vier mitspielen".

Neben dem neuen Trainer, wurden am gestrigen Abend in der Maxi-Eissporthalle, auch drei weitere Neuzugänge vorgestellt. Für den Sturm, konnte der Kanadier Casey Barzen verpflichtet werden. "Wir haben jemanden gesucht, der Tore macht, denn das hat uns in der letzten Saison gefehlt", so Licht.  Barzen wird künftig die zweite Ausländer-Kontingentstelle, neben Jiri Svejda, besetzen. Der Stürmer verfügt über große Erfahrung, zuletzt ging er in der höchsten rumänischen Liga auf Torejagt. 

Etwas weniger erfahren, aber dafür umso imposanter ist die zweite Spieler-Neuvorstellung der Hammer Eisbären. Robin Rademacher, 115 Kilo verteilt auf zwei Meter Körpergröße bringt der 20-jährige Verteidiger mit nach Hamm. Zuvor war der Abwehr-Hühne in Frankfurt aktiv.

Der dritte Neuzugange ist der 19-jährige Stefan Streser. Er wechselt aus Dortmund nach Hamm.Er verpasste allerdings die zweite Saisonhälfte, weil er sich im Training beim DEL-Klub Iserlohn Roosters eine Schulterverletzung zuzog, die aber auskuriert ist. „Er hat hohe Ziele und will Profi werden“, freut sich Licht auf das Talent, das im Nachwuchs von Köln und Iserlohn das Eishockey-Spielen erlernte. Fest steht nun auch, dass Karan Moallim und Sebastian Licau nicht mehr für Hamm auflaufen werden.

Zurück

Weitere Nachrichten

Hammer Eisbären

06.05.2015 Hammer Eisbären

Der Eishockeyverein Lippe-Hockey-Hamm Nachwuchsförderung e.V. hat fristgerecht am Samstag die mehr ...

Offenen Info-Veranstaltung

14.04.2015

Initiative Hammer Eis lädt zur offenen Info-Veranstaltung: Vor gut drei Wochen hat der Rat der Stadt mehr ...

Ungeschlagen Meister

30.03.2015 Hammer Eisbären

Kleinschüler werden ungeschlagener Meister in der Bezirksliga. Nachdem in dieser Woche der mehr ...

Pokalrunde

27.03.2015 Hammer Eisbären

Bambinis der Hammer Eisbären behaupten sich in der Pokalrunde! Beim Neusser EV fand das letzte mehr ...

Kleinschüler vs. Iserlohn

20.03.2015 Hammer Eisbären

Kleinschüler fordern die Young Roosters aus Iserlohn heraus. Nachdem die Kleinschüler in ihrer mehr ...

Bezirksliga gerockt

02.03.2015 Hammer Eisbären

Auch im 15. Saisonspiel blieben die Kleinschüler ungeschlagen. Sie sicherten sich vor einer ganz mehr ...

Knappe Niederlage

28.02.2015 Hammer Eisbären

Im vorerst letzten Heimspiel der laufenden Saison in der Eishockey-Oberlige verlieren die Hammer mehr ...

Das letzte (Heim-)Spiel

27.02.2015 Hammer Eisbären

Noch immer ist nicht klar wie mit der Eishalle in Hamm weitergeht. Der Rat der Stadt Hamm wird in mehr ...

Sieg im sechsten Anlauf

24.02.2015 Hammer Eisbären

Im sechsten Anlauf hat es endlich geklappt. Die Hammer Eisbären haben nach zuvor fünf Niederlagen mehr ...

Treffen auf alte Bekannte

20.02.2015 Hammer Eisbären

Nach den Begegnungen im Osten der Republik in Berlin (4:2) und Schönheide (0:7) treffen die Hammer mehr ...

Letztes Eisbären-Spiel

18.02.2015 Hammer Eisbären

Der 28.02.2015 ist nach derzeitigem Stand ein historisches Datum in der Geschichte der Hammer mehr ...

Schwere Aufgabe im Osten

13.02.2015 Hammer Eisbären

Die Hammer Eisbären reisen am Freitag in den Osten der Republik und treffen dort innerhalb von 24 mehr ...

Ungefährdeter Sieg

08.02.2015 Hammer Eisbären

Zur ungewohnten Zeit, am Samstagabend, mussten die Eisbären gegen Ihren Gast aus Berlin antreten. Am mehr ...

Neuer Gegner

06.02.2015 Hammer Eisbären

Ungewöhnliche Gegner erfordern ungewohnte Maßnahmen. So treffen die  mehr ...

Große Ziele

30.01.2015 Hammer Eisbären

Die Hammer Eisbären starten an diesem Wochenende in Oberliga Mitte Pokalrunde, die in einer mehr ...

Deutlicher Sieg

19.01.2015 Hammer Eisbären

Kleinschüler gewinnen 12:2 in Bergisch Gladbach Am Samstag den 17.Januar 2015 waren die Eisbären zu mehr ...

Letztes Hauptrundenwochenende

15.01.2015 Hammer Eisbären

Letztes Wochenende der Hauptrunde für die Eisbären - Personalveränderungen und Terminplan mehr ...

Initiative "Hammer Eis"

14.01.2015 Hammer Eisbären

Die „Initiative Hammer Eis“ hat am gestrigen Dienstag ein Konzept zur Rettung der Eissporthalle Hamm mehr ...

Kleinschüler Bezirksliga

13.01.2015 Hammer Eisbären

Am frühen Samstagmorgen war der GSC Moers zu Gast in der Maxice Eishalle in Hamm. Die Eisbären waren mehr ...

Schwere Aufgabe

09.01.2015 Hammer Eisbären

Die Hammer Eisbären erwartet ein Wochenende mit schweren Aufgaben, denn es geht gegen zwei Gegner mehr ...