Germania schafft Unentschieden beim Spitzenreiter

31.03.2012 SK Germania 1914 Herringen Redaktion

Die Germania Herringen hat das Titelrennen um die deutsche Meisterschaft im Rollhockey wieder spannend gemacht. Durch das 3:3 Unentschieden gegen den Spitzenreiter RSC Cronenberg kämpfen der heutige Gegner und die ERG Iserlohn am letzten Spieltag um den Titel. Beiden haben 41 Punkte auf dem Konto. Die Germania steht dahinter ungefährdet auf dem dritten Tabellenplatz.

Zum Abschluss der Saison treten die Herringer am 21. April beim Tabellenfünften RESG Waslum an.

Zurück

Weitere Nachrichten

1:6 Niederlage in Portugal

14.12.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nachdem man im Hinspiel gegen den Topklub ASS Juventude de Viana vor heimischen Publikum ein mehr ...

Ungefährdeter Sieg

06.12.2014 SK Germania 1914 Herringen

Mit einem deutlichen 10:3 Sieg gegen Bison Calenberg haben die deutschen Rolhockeymeister der SK mehr ...

Super Chance

19.11.2014 SK Germania 1914 Herringen

Mit großer Zuversicht empfängt am Samstag der SK Germania Herringen den portugisischen Club mehr ...

Knapper Sieg

15.11.2014 SK Germania 1914 Herringen

Einen knappen 3:2-Sieg (1:1) sicherten sich die Rollhockeyspieler der SK Germania Herringen. Das mehr ...

Niederlage trotz klasse Spiel

01.11.2014 SK Germania 1914 Herringen

Vor ausverkauftem Haus in der Glück-Auf Halle in Herringen empfingen die deutschen Meister am mehr ...

Sieg im Spitzenspiel

25.10.2014 SK Germania 1914 Herringen

Der SK Germania Herringen gewann am Samstag Abend das Spitzenspiel gegen den Vizemeister aus mehr ...

5:1-Auftaktsieg

28.09.2014 SK Germania 1914 Herringen

Der SK Germania Herringen siegte zum Saisonauftakt der Bundesliga gegen den TuS Düsseldorf Nord vor mehr ...

Double-Sieger

22.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nach dem Pokalsieg vor knapp zwei Wochen, machten die Rollhockey-Herren des SK Germania Herringen mehr ...

9:1 in Cronenberg

15.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die SK Germania Herringen hat das erste von zwei Spielen gegen den RSC Cronenberg mit 9:2 gewonnen mehr ...

Mission: Double

13.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nur eine Woche nach dem furiosen Pokalsieg der SK Germania Herringen, heißt es bereits wieder volle mehr ...